B-Wurf "vom Siegenhölzli" - Urfelder Busch

Hovawart vom Urfelder Busch
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Fian Fleur vom Eichwaldsgrund
Am 04. und 06. Dezember 2015 hatte Booker Besuch von der sm Hündin Fian Fleur vom Eichwaldsgrund. Die beiden verstanden sich auf Anhieb und nach kurzem Liebesspiel wurde Fian am 04. von Booker erfolgreich gedeckt. Am 06. (Nikolaustag) beim Nachdecken, brachten die beiden dann die Anlage für kleine Nikoläuse auf den Weg, die dann hoffentlich um den 05. Februar 2016 im Zwinger "vom Siegenhölzli" in der Schweiz geboren werden.
B-Wurf vom Siegenhölzli
Diese Nacht, 06. Februar 2016, um 00.05 h brachte Fian den ersten Welpen, ein blonder Rüde, auf die Welt. Es folgten noch weitere 4 sm Rüden und zum guten Schluss gesellte sich noch eine sm Prinzessin dazu. Fian hat das super gemacht, denn bei den Lebendgewichten hatte sie eine Menge Arbeit! Alle sind gesund und munter und haben die Milchbar in Beschlag genommen!
Die Gewichte der Jungs liegen bei 520 g; 562 g; 572 g; 564 g; 584 g und die Principessa 512 g!
Die Wurfbesichtigung ist super gut ausgefallen. Besser gings nicht, und alle haben es geduldig über sich ergehen lassen. Prima!
22.02.2016 wir sind in der dritten Woche und die "Kleinen" machen riesige Fortschritte! Alle haben die Augen offen und stehen schon, zwar noch etwas wackelig, auf ihren 4 Pfötchen! Die Gewichte nähern sich der 2.000 g Marke.
Die Zeit vergeht wie im Fluge! Nun sind sie schon vier Wochen und super aktiv! Mittlerweile kann man auch schon die einzelnen Wesensanlagen feststellen.
Bajuma
Balios
Baskaran
Be-Joe
Ben
Boreas
6 Wochen sind nun schon vorbei. Sie wachsen und gedeien, die zweite Wurfbesichtigung war und alle sind glücklich und zufrieden. Wir freuen uns schon auf unseren Welpenbesuch, wo wir sie dann endlich in natura sehen werden!
Am Wochenende 02./03. April waren wir zu Besuch bei den Kindern von Booker und Fian. Wir sind wieder einmal total begeistert! Die Kleinen sind so süß, absolut cool und aufnahmegierig. Rita hat ihnen aber auch ein wahres Welpenparadies geschaffen. Der Papa war auch sehr zufrieden mit seinem Nachwuchs, ließ sich aber nicht vom Spiel mit Fian und ganz besonders mit Alatna abhalten!
Die Zeit vergeht, nun werden sie bald 12 Monate alt! Alle entwickeln sich prächtig und haben tolle Familien gefunden!
Bajuma
Balios
Baskaran
Be-Joe
Ben
Boreas
Ben und Boreas
Ben, Alatna und Fian
Boreas, Alatna und Fian
Designed by Kathi Kolbe-Tobben                                                                                 22. Juli 2019
Zurück zum Seiteninhalt